Das 2018 in Süddeutschland gegründete Quartett bewegt sich zwischen wütendem Indie-Rock und filigranem Post-Punk. Brillantes Songwriting, geschickte Instrumentalarrangements und eine satte, transparente Produktion machen ihr Debutalbum ZEN schon beim ersten Hören zu einem kleinen Highlight unter den Veröffentlichungen in diesem Jahr.
Maffai kombinieren in fast beängstigend unwiderstehlicher Art und Weise eingängige Gitarrenmelodien, flächige Synthies, Teenage Angst und tanzbare Sounds. Und auch wenn sie die Pop Karte damit geschickt ausspielen, besteht ihr Trick darin, sich textlich von Oberflächlichkeiten weit entfernt zu halten, was vor allem im Song TUNNELBLICK ganz deutlich wird. Unterstützung erfährt der Song übrigens sehr passend durch Sarah und Matthias von AKNE KID JOE.
Vielleicht halten wir mit ZEN einen zukünftigen Klassiker in den Händen, ein
ausgezeichnetes Album ist es in jedem Fall.

Das Album Zen der Band Maffai

Tourdates:
26.10. Leipzig – Noch Besser Leben
28.10. Muenchen – Sunny Red – Feierwerk
29.10. Bonn – Bla
30.10. Bremen – Horner Eck
01.11. Berlin – Schokoladen
02.11. Dresden – AZ Conni
15.11 Würzburg – Cairo

Mehr Informationen, sowie einen kleinen Vorgeschmack auf das Album, gibt es auf der Homeoage der Band oder ihrer Facebookseite.

CD Publishing